LebensWERTE Tip: Leckerer Kürbis

Nicht nur zu Halloween eine Sensation.

Die Zutaten:

  • 300 g Kürbis

  • 100 g Schalotten

  • 150 g Apfel (säuerlich)

  • ½  EL helle Senfkörner

  • getrocknete Chilischoten ohne Kerne

  • ¼ TL Koriander gemahlen

  • ¼  TL Kurkuma

  • 4 EL brauner Rohrzucker

  • 60 ml Weißweinessig

  • 100 ml Weißwein

  • Salz

  • Pfeffer

  • Rapsöl

  • 150 ml Wasser
     

Ergibt 2 Portionen. 

Kürbis putzen und in feine Würfel schneiden. Schalotten fein würfeln. Etwas Öl in einem breiten Topf erhitzen, Kürbis und Schalotten darin andünsten. Äpfel schälen, entkernen, fein würfeln und kurz mitdünsten.

Senfkörner, Chili-schoten, Koriander und Kurkuma zugeben. Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Essig und Wein ablöschen, aufkochen und zugedeckt 2 Stunden bei milder Hitze kochen lassen. Nach und nach ca. 150 ml Wasser zugeben. Nach Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken, erneut aufkochen, heiß in sterile Twist-off-Gläser füllen, verschließen und für 10 Minuten das Glas in kochendes Wasser stellen. Das Chutney passt zu Ziegenkäse, Bergkäse, Fisch und Geflügel.

 

Nun ist Kürbissaison!

Im Kürbis stecken viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Neben Vitamin A und Vitamin C enthält Kürbis auch Vitamin E. Alle drei Vitamine sind sogenannte Antioxidantien und stärken das Immunsystem, wirken entzündungshemmend und sind gut für die Haut. Kalium, Zink und Magnesium sind die wichtigsten Mineralstoffe im Kürbis. Sie schützen unter anderem das Immunsystem, das Herz, die Knochen sowie die Zähne. Auch wichtig sind die im Kürbis enthaltenen Ballaststoffe – diese helfen bei der Verdauung und beim Abnehmen, da sie den Blutzuckerspiegel regulieren. Kürbiskerne enthalten viele wertvolle Proteine und Vitamin B5 , die gut für das Nervensystem sind.

Folgen Sie uns

  • Facebook Social Icon

Tel : +49 (0) 7721 91 61 221

© 2016-19 LebensWERTE ▪ Drosselweg 9 ▪ 78089 Unterkirnach ▪ Deutschland