LebensWERTE Tip: Spitzkohlpfanne

mit Low-Carb ins Neue Jahr

Die Zutaten:

  • 350g Spitzkohl

  • 1 Gemüsezwiebel

  • 50g getrocknete Tomaten

  • etwas Rapsöl

  • 200g reines Rinderhack

  • 225g gefrorenes Suppengemüse

  • 1 Msp. Cumin

  • ½ EL Rotweinessig

  • 100 ml Wasser

  • Fleur de Sel

  • Dill

Ergibt 2 Portionen.

Den Spitzkohl waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Getrocknete Tomate sieben und kleinschneiden. Rinderhackfleisch in etwas Öl anbraten. Das noch gefrorene Suppengemüse dazu geben und kurz mit anbraten. Dann die Gemüsezutaten dazugeben. Ablöschen mit Rotweinessig und Wasser. Gewürze hinzufügen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Dill bestreuen.

 

Der Spitzkohl stammt ursprünglich aus China und ist mit dem Weißkohl verwandt. Es ist ein sehr Kalorienarmes Gemüse indem viel Power steckt.

 

B Vitamine, Betacarotin und Kalium stecken in dem Gemüse und sorgen dafür, dass die neuromuskuläre Erregbarkeit bestehen bleibt und somit  die Muskeltätigkeit. Kalium regelt zudem den Wasserhaushalt und reguliert den Blutdruck.

 

Der Spitzkohl enthält eine Vorstufe des Vitamin C. Diese Vorstufe wird durch das Kochen in Vitamin C umgewandelt. Das stärkt das Immunsystem und wirkt als Radikalenfänger im Körper.

Folgen Sie uns

  • Facebook Social Icon

Tel : +49 (0) 7721 91 61 221

© 2016-19 LebensWERTE ▪ Drosselweg 9 ▪ 78089 Unterkirnach ▪ Deutschland