LebensWERTE Tip: Gratinierte Früchte

... Naschen ohne schlechtes Gewissen

Die Zutaten:

  • Früchte (300g)

  • 150g Joghurt (3,5%)

  • 2 Eier

  • 2 TL Kokosblütenzucker
    (oder Xylit bzw. auch Zucker

  • ½ TL Zitronenschale

  • ¼ TL Zimt

  • 20 g Mandelstifte

Ergibt 2 Portionen.

Früchte waschen und kleinschneiden und in einer Auflaufform verteilen. Joghurt, Eier, Zucker, Zitronenschale und Zimt glattrühren und über die Früchte gießen. Mandelstifte darüber streuen. Das Gratin dann ca. 20 Minuten im 180 Grad warmen Backofen ausbacken.

Für dieses Rezept eignen sich ganz viele Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pfirsich, Aprikosen aber auch Apfel und Birne und noch viele mehr.

Bald beginnt die Erdbeerzeit. Erdbeeren sind kleine rote Powerfrüchte, in den viele wichtige Stoffe stecken . Diese sind wichtig für das Herz, die Blutbildung, das Immunsystem, und die Muskeln. Sie können auch helfen bei Osteoporose, Arteriosklerose, Gicht und Rheuma. Neben Vitamin B und Vitamin C sind auch Calcium, Kalium, Magnesium und Zink enthalten. Salicylsäure ist ebenfalls enthalten. Deshalb wird die Erdbeere manchmal auch als Naturheilmittel bei Kopfschmerzen eingesetzt.

 

Wer viele Erdbeeren isst, muss wahrscheinlich auch oft auf die Toilette, denn die Erdbeere entwässert den Körper und regt die Fettverbrennung an.

Folgen Sie uns

  • Facebook Social Icon

Tel : +49 (0) 7721 91 61 221

© 2016-19 LebensWERTE ▪ Drosselweg 9 ▪ 78089 Unterkirnach ▪ Deutschland